Drucken

Gemeinsame Geräteprüfung der Flörsheimer Feuerwehren

Geschrieben von Sven Spielmann am .

35 Kameraden aus allen Stadtteilen prüfen die Ausrüstung der drei Feuerwehren

Wie bereits in den vergangenen Jahren üblich, so fand am Samstag, dem 22. März 2014 wieder ein gemeinsamer Prüftag aller Flörsheimer Feuerwehren in der Feuerwache im Flörsheimer Brückenfeld statt.

 

Nahezu alle Prüfungen werden in Eigenregie durchgeführt, wodurch der Stadt Flörsheim erhebliche Kosten für externe Prüfdienste gespart werden.

Die Gerätewarte kontrollieren an diesem Tag, unterstützt durch weitere Kameraden, die dazu teilweise ebenfalls spezielle Ausbildungen absolviert haben, die prüfungspflichtigen Geräte der Feuerwehren und stellen so sicher, dass die Geräte und Ausrüstungsgegenstände im Einsatzalltag sicher und zuverlässig funktionieren.

Geprüft werden an dem Tag unter anderem folgende Geräte:

·         Hebebänder und Bandschlingen

·         Saugschläuche

·         Ketten, Drahtseile und Anschlagmittel

·         Tragbare Leitern

·         Sprungretter

·         Absturzsicherung

·         Feuerlöschkreiselpumpen

·         Elektrische Geräte der Feuerwehr

Getreu dem Motto: "Viele Hände, schnelles Ende!" konnten schon kurz nach der Mittagspause alle Geräte als "geprüft" wieder verladen werden.

Text: FF Wicker M.K.