Mittwoch, 23. Januar 2019

6. gemeinsamer Geräteprüftag der Feuerwehren im Stadtverband

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben müssen bestimmte Geräte der Feuerwehren regelmäßig über- und geprüft werden. Um diese Prüfungen ordnungsgemäß durchführen zu können wurden hierfür verschiedene Feuerwehrangehörige zum Sachkundigen oder Sachverständigen ausgebildet. Sie sind in den Feuerwehren auch als sogenannte "Gerätewarte" eingesetzt.



Bereits seit 2008 findet einmal jährlich Anfang des Jahres der Gemeinsame Prüftag der Stadtteile Flörsheim, Wicker und Weilbach statt.
In diesem Jahr trafen sich alle Gerätewarte und viele Helfer am 16.03.2013 im Feuerwehrhaus Flörsheim um gemeinsam die prüfpflichtigen Geräte zu kontrollieren. Der Gemeinsame Prüftag dient auch dazu das Wissen der Gerätewarte untereinander auszutauschen und stets Aktuell zu halten. Mit insgesamt 26 Helfern konnten die Gerätewarte auch in diesem Jahr wieder schnell und professionell die vorhandenen Geräte im Stadtgebiet überprüfen.

Beispielhaft genannt einige der geprüften Geräte:
Saugschläuche, Tragbare Leitern, Sprungrettungsgeräte, Geräte zur Absturzsicherung, Hebebänder, Bandschlingen, Ketten und Drahtseile.

Das Ergebnis aus dem gemeinsamen Prüftag ist, dass die geprüften und verladenen Geräte alle in einwandfreien, funktionierenden und sauberen Zustand sind. Dem nächsten Gebrauch bei anstehenden Einsätzen steht somit nichts im Wege.

Ein angenehmer Nebeneffekt für die oben erbrachten Arbeiten ist, dass keinerlei Kosten für die Stadt Flörsheim am Main entstehen. Die Feuerwehren Flörsheim stellen somit erneut unter Beweis, dass Sie jederzeit dazu bereit sind ihren Beitrag zu notwendigen Haushaltseinsparungen zu leisten!!

Drucken E-Mail