Einsatzabteilung

 

Die Einsatzabteilung Flörsheim trifft sich jeden Donnerstag in der Zeit von 19:00 - 21:00 Uhr im Feuerwehrhaus Flörsheim. Mitmachen kann jeder im Alter ab 17 Jahren. Wer Interesse hat, kann einfach vorbeikommen und uns beim Üben zuschauen oder bei Fragen eine Email schreiben.

Unseren Dienstplan findet Ihr hier: Dienstplan Einsatzabteilung

 

Drucken

Sicherheit bei Einsatzfahrten mit Feuerwehrfahrzeugen

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Einsatzkräfte aller Flörsheimer Feuerwehren absolvieren gemeinsam ein Sicherheitstraining beim ADAC.

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben und steht nicht erst an der jeweiligen Einsatzstelle im Fokus. Vielmehr beginnt das Thema Sicherheit bereits mit der Alarmierung und der Anfahrt zum Feuerwehrhaus sowie anschließend zur Einsatzstelle. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle: In aller Regel muss es schnell gehen, um die Hilfsfrist einzuhalten und in Not geratenen Personen möglichst schnell helfen zu können. Nicht immer sind die Straßenverhältnisse optimal, wenn wir beispielsweise nachts, bei Starkregen oder Schnee und Eisglätte ausrücken müssen. Auch spielt die Anspannung der Einsatzkräfte, verbunden mit der Ungewissheit, was sie an der Einsatzstelle erwarten wird, einen Einfluss.

Damit unsere Einsatzkräfte trotzdem mit höchstmöglicher Sicherheit ankommen, wurde nun ein komplettes Seminar auf dem Trainingsgelände des ADAC in Gründau gebucht. 21 Flörsheimer Einsatzkräfte machten sich am letzten Samstag mit sieben Einsatzfahrzeugen auf den Weg zum ADAC und absolvierten das Training dort.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einer theoretischen Einführung, ging es bereits nach wenigen Minuten auf dem Außengelände weiter.

Zunächst wurde das Thema Ladungssicherung besprochen und alle mitgebrachten Flörsheimer Einsatzfahrzeuge daraufhin (ohne Beanstandungen) kontrolliert. Danach zeigten die beiden Ausbilder wesentliche Punkte zur richtigen Sitz- und Lenkradeinstellung, dem Sitz des Sicherheitsgurtes und der optimalen Spiegeleinstellung.

Verschiedene Grundfahrübungen, wie beispielsweise das Wenden auf engem Raum, das Durchfahren eines engen Altstadtparkours, sowie das Rückwärtsfahren mit Sicherungsposten und Einweiser, starteten das Fahrprogramm unserer Teilnehmer und verdeutlichten einmal mehr die unterschiedlichen Fahrzeugabmessungen.

Zum Abschluss wurde dann ebenfalls auf glatter Fahrbahn das Ausweichen vor einem Hindernis sowie das Bremsen auf einer steilen Bergabfahrt und in der Kurve trainiert.

Beim Fazit der Teilnehmer waren sich alle einig: Der Tag hat jedem Einzelnen viel gebracht und zur Steigerung der individuellen Fahrkompetenz deutlich beigetragen. Die Einsatzfahrzeuge sind somit auch in Extremsituationen gut zu beherrschen. Ein großes Lob wurde auch dem Trainerteam ausgesprochen, welches den Tag kurzweilig gestaltet hatte. 

Nach der Heimfahrt und der Herstellung der Einsatzbereitschaft aller teilnehmenden Feuerwehrfahrzeuge ging dann ein langer Tag für die Feuerwehrleute zu Ende.

 Text: M. Kaschel, Feuerwehr Flörsheim-Wicker