Leistungsspange

Jedes Jugendfeuerwehrmitglied im Alter zwischen 15 und 18 Jahren hat die Möglichkeit diese Auszeichnung zu erwerben. Hierzu müssen verschiedene Disziplinen erfolgreich in der Gruppe gemeister werden. Jedes Mitglied hat dabei in bei den einzelnen Aufgaben seine Stärken und Schwächen, wobei jeweils die Stärken die Schwächeren unterstützen um gemeinsam ans Ziel zu kommen. Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung die ein JF-Mitglied erhalten kann und wird in der Regel einmal im Jahr verliehen.

Drucken

Leistungsspange 2015

Geschrieben von Jan Heß am .

Nach langem Training war es am Samstag, dem 19.09.2015 für die Jugendlichen endlich soweit. Es war Abnahmetag für die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr für die Landkreise Hochtaunus, Rheingau-Taunus, Main-Taunus sowie die Städte Wiesbaden und Frankfurt auf dem Sportplatz "Hofheimer Straße" in Kriftel. Nach der Begrüßung durch den Kreisjugendwart des Main-Taunus Kreises Benedikt Peters musste das Gelernte in den verschiedenen Disziplinen unter Wettkampfbedingungen umgesetzt werden.

Der Tag begann für die Jugendlichen am Samstagmorgen um 7:00 Uhr im Feuerwehrhaus Flörsheim, um gemeinsam den Weg nach Kriftel anzutreten. Dort angekommen wurde zuerst das "Lager" eingerichtet, um sich während den Disziplinen geschützt vor Sonne bzw. Regen ausruhen zu können. Im Anschluss wurde gemeinsam gefrühstückt, damit gestärkt und wach in den anstrengenden Tag gestartet werden konnte.

Um die Leistungsspange am Ende überreicht zu bekommen, gilt es, im gesamten Wettbewerb mindestens 10 Punkte zu erreichen, wobei keine der Disziplinen mit weniger als einem Punkt beendet werden durfte.

Die Flörsheimer Mannschaft schloss den Tag mit den folgenden Wertungen ab:

Disziplin Punktzahl Eindruck
Schnelligkeitsübung 3 4
Kugelstoßen 2 4
Staffellauf 2 4
Löschangriff 4 4
Fragenbeantwortung 4 4

Da für den Eindruck der Durchschnittswert entscheidend ist, resultiert aus den Einzelergebnissen eine Gesamtpunktzahl von 19, so dass allen die Leistungsspange verliehen werden konnte - das lange Training hat sich also gelohnt.

Die Mannschaft für die Leistungsspange bestand dieses Jahr aus:

Kevin Beciragic, Angelo Franzmann, Jennifer Geißler, Noel Hofmann, Jan Meireis, Jan Roth, Nils Röhr, Leonard Samuel Schydlo und Pierre Wolf

Die Jugendfeuerwehr Flörsheim gratuliert den Jugendlichen zur bestandenen Leistungsspange und dankt gleichzeitig den Betreuern, welche die Jugendlichen bereits seit dem Frühjahr mindestens einmal pro Woche auf diesen Tag vorbereitet haben.