Mittwoch, 26. Juni 2019

Großübung Jugendfeuerwehren MTK-West 2014

Das Betonwerk der Fa. Dyckerhoff in der Flörsheimer Hafenstraße war Übungsobjekt für die diesjährige Übung der Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Hochheim und Flörsheim, sowie der Jugendfeuerwehren aus Eddersheim und Okriftel und dem Jugendrotkreuz Flörsheim. Angenommen wurde eine Verpuffung durch Staubaufwirbelung im Bereich des Mischerhauses, welche mehrere Folgebrände auf dem Werksgelände auslöste. Neben der Brandbekämpfung mussten mehrere Verletzte gerettet und versorgt werden, ein Gefahrgutaustritt gestoppt und eine Löschwasserversorgung vom Main aufgebaut werden. Nach rund einer Stunde waren die Einsatzaufträge abgearbeitet und es konnte nach dem Aufräumen noch ein gemeinsamer Imbiss im Feuerwehrhaus Flörsheim eingenommen werden. Die Jugendfeuerwehr Flörsheim dankt im Besonderen der Fa. Dyckerhoff für die Unterstützung bei der Übung.

 

Drucken E-Mail