Spiel & Spaß

Bei all den feuerwehrtechnischen Unterrichte darf auf der anderen Seite der Aspekt "Spiele & Spaß" in der Jugendfeuerwehr nicht zu kurz kommen. So werden im Winter auch mal ein paar Brettspiele rausgeholt oder in der wärmeren Jahreszeit Fußball, Volleyball, Brennball oder ähnliches gespielt. Ein besonderes Highlight sind die meist jährlich stattfindenden Wettspiele und Turniere bei anderen Jugendfeuerwehren. Darunter zählen z.B. die sogenannten "Spiele ohne Grenzen" oder das Fussballturnier in Wiesbaden-Nordenstadt. Hierbei zeigt sich aber auch, dass nicht das Gewinnen, sondern vielmehr der Zusammenhalt innerhalb unserer Gruppe im Vordergrund steht!

Drucken

Fußballturnier in Nordenstadt 2018

Geschrieben von Jan Heß am .

Am 08.04.2018 war es wieder soweit, die Jugendfeuerwehr Nordenstadt hatte zum 35. Jugendfeuerwehr-Fußballturnier in die Taunushalle in Nordenstadt eingeladen. Wie auch in der Vergangenheit, folgten wir der Einladung und starteten um 9:00 Uhr am Flörsheimer Feuerwehrhaus.
Den 3. Platz aus dem Vorjahr galt es natürlich zu verteidigen und vielleicht sogar eine bessere Platzierung zu erreichen!

In Nordenstadt angekommen, meldeten wir unsere Mannschaft an und warteten auf die Auslosung der Gruppen.
Dieses Jahr nahmen insgesamt 10 Mannschaften teil. Das Turnier wurde daher in der Gruppenphase in zwei Gruppen aufgeteilt.

Unser Spielplan für Gruppe B sah folgendermaßen aus:

10:33 Uhr Flörsheim Biebrich 2 2
11:17 Uhr Heßloch Flörsheim 1 1
12:01 Uhr Igstadt/Breckenheim 2 Flörsheim 0 4
12:45 Uhr Flörsheim Lorch 1 0

Die Gruppenphase konnten wir nach diesen Ergebnissen mit einem guten 2. Platz beenden. Zur Mittagszeit gab es zur Stärkung für alle eine Wurst vom Grill mit knusprigen Pommes Frites und natürlich kühle Getränke.

Unser nächstes Spiel ging dann gegen die Mannschaft, welche den 1. Platz der Gruppe A für sich behaupten konnte, Igstadt/Breckenheim 1.
Dieses Spiel konnte die gegnerische Mannschaft mit 0:4 für sich entscheiden, somit ging unser Traum vom Finale leider nicht in Erfüllung.

Trotzdem war das Turnier für uns noch nicht vorbei. Es ging schließlich noch darum, im Spiel um Platz 3 die Platzierung aus dem Vorjahr zu wiederholen. Nach packenden 10 Minuten stand für uns am Ende erneut der 3. Platz fest.

Um 15:00 konnte dann die Siegerehrung beginnen, bei der unsere Mannschaft erschöpft aber glücklich ihren Pokal, sowie eine Urkunde und eine Box Gummibärchen in Empfang nehmen konnte.