Mittwoch, 23. Januar 2019

Leistungsspange 2010 in Frankfurt

Gemischte Mannschaft aus dem Stadtgebiet besteht die Leistungsspange.

Am Samstag, dem 18.09.2010 fand die Abnahme der Leistungsspange im Sportpark der Hochschule in Frankfurt statt. Neben den Mannschaften aus dem Main-Taunus-Kreis nahmen Mannschaften aus den Stadtgebieten Wiesbaden und Frankfurt, sowie aus dem Hochtaunus-Kreis teil. Insgesamt waren es somit 28 Mannschaften, die pünktlich um 8:00 Uhr vom Fachgebietsleiter Wettbewerbe Sven Griese begrüßt wurden.

 

Aus dem Stadtgebiet Flörsheim war dieses Jahr eine gemischte Gruppe angetreten. Nachdem auch die letzte Disziplin erfolgreich gemeistert wurde, stand fest, dass die Gruppe die Leistungsspange bekommen wird. 

Die Gruppe des stadtgebietes Flörsheim bestand aus:

Indra Süss, Moritz Boettcher, Lucas Dörhöfer, Lukas Weilbächer, Alexander Johanntokrax, Florian Steinbrech, Sebastian Pelkner, Dejan Dobras, David Rudolf, Bahtiyar Günes.


Bei der Leistungsspange geht es um Team Arbeit, es müssen Disziplinen wie ein Staffellauf von 1500m unter 4,10 min gelaufen werden, Kugelstoßen bei der die Kugel über 55m weit gestoßen werden muss eine Schnelligkeitsübung bei der 8 C Schläuche ohne Windungen verlegt werden müssen unter 75 sec. ein Löschangriff nach FwDV 3 muss fehlerfrei durchgeführt werden sowie Fragen aus den Themengebieten Feuerwehr und Politik. All diese Disziplinen sind nur in der Gruppe zu meistern. Die Gruppe trainierte seit März um sich für die Anforderungen vorzubereiten. Als Trainer zeichneten sich Sascha Berger, Sven Spielmann und Markus Ripperger verantwortlich.

Die Jugendfeuerwehr Flörsheim gratuliert allen bestandenen Teilnehmer und dankt den beiden Trainern für ihr Engagement.

 

Drucken E-Mail